aktiv für Menschen und Wälder aktuell Themen Projekte Ausstellungen Materialien Shop über ARA Kontakt
Kontakt  |  Impressum  |  Home
ARA Magazin 15 Sündenfall Biosprit ? Kampf um Land für Nahrung  In Guatemala protestieren Kleinbauern gegen die Invasion großer Konzerne, die Zuckerrohr und Ölpalmen anbauen wollen – Pflanzen, aus denen Ethanol und Biodiesel gewonnen werden kann. Andreas Boueke berichtet von den zunehmenden Konflikten. Ressourcenarmut – Ressourcenreichtum Sind wir arm oder reich in Bezug auf Ressourcen? Und wie gehen wir damit um? Leben wir über unsere Verhältnisse und auf Kosten der Natur oder anderer Menschen? Diesen Fragen sind Jugendliche in Mosambik und Deutschland nachgegangen – und haben dies fotografisch dokumentiert. Das Projekt haben ARA und der KoordinierungsKreis Mosambik (KKM) gemeinsam durchgeführt und zu neuen Bildungsmaterialien verarbeitet. Indianerhilfe in Rondônia Paranüsse sichern Eigenständigkeit Im Süden des brasilianischen Bundesstaates Amazonas arbeitet ARA seit vielen Jahren mit den Tenharim- und Diahoi-Indianern zusammen. Im letzten Jahr konnte ein erfolgreiches Projekt zur Verbesserung von Ernte und Vermarktung von Paranüssen abgeschlossen werden. Kein Öl aus Sarayaku Indianer klagen gegen die Regierung von Ecuador Der Widerstand der Kichwa-Indianer aus Sarayaku gegen die Förderung von Öl auf ihrem Land geht weiter. ARA unterstützt sie bei ihrem Rechtsstreit gegen die ecuadorianische Regierung vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte in Costa Rica.